Interesse am Judo ?
Der TSV 1862 Schildau sucht Kinder und Jugendliche die Interesse am Judosport haben.
Training ist mittwochs ab 15:30 Uhr in der Schildauer Turnhalle ehemalige Mittelschule.
Ansprechpartner: Trainer Horst Schumann, Tel.: 034221/50529
Judo

 
Bild hier
judo_1a
judo_1b
judo_1c
judo_1d
judo_2a
judo_2b
judo_2
judo_2d
judo_2e
judo_3a
judo_3b
judo_3c
judo_3d
judo_3
Trainer Horst Schumann
Trainerlegende
Horst Schumann
zieht sich zurück.
Interview TZ
Fotos: jwtsv
 © jwtsv
E-Mail
JudoErgebnisse 2016
16.01.2016Bezirksmeisterschaften U18, U21  Bericht

Vier TSV-Judokas nahmen an den Bezirksmeisterschaften erfolgreich teil.  
Lucy Rienäcker (Bild) und Aline Neumann, beide U18, konnten sich wie auch ihre Vereinskameraden
Silas Friedrich und Till Goldammer, U21, für die Landesmeisterschaften in Rodewisch qualifizieren.
30.01.2016Landeseinzelmeisterschaften in RodewischBericht
Silas Friedrich konnte trotz Qualifikation wegen Verletzung leider nicht an den Landesmeisterschaften
teilnehmen, dagegen kämpfte Till Goldammer (U21) sehr erfolgreich und qualifizierte sich für die
Mitteldeutschen Meisterschaften. Lucy Rienäcker scheiterte leider im kleinen Finale, dafür erreichte
Aline Neumann durch überzeugende Leistungen die Qualifikation für die Mitteldeutschen
Einzelmeisterschaften in Rammenau.
13./14.02.2016 Mitteldeutsche Einzelmeisterschaftin RammenauBericht
Mit Aline Neumann und Till Goldammer nahmen zwei TSV-Judokas an den Mitteldeutschen
Einzelmeisterschaften sehr erfolgreich  teil. Aline Neumann setzte sich im kleinen Finale erfolgreich
durch und qualifizierte sich mit einem 3. Platz für die Deutschen Meisterschaften am 28. Februar in Herne.
Till qualifizierte sich ebenfalls durch einen Sieg im kleinen Finale für die DM am 6. März in Frankfurt/Oder.
Aline14
27.02.2016 Turnier in Wolfen U11, U13, U15Bericht
Auch im ersten Turnier des Jahres setzten sich die TSV-Judokas gegen
hochkarätige Gegnerschaft aus 19 Vereinen erfolgreich durch.
1. Klara Hiemer, Lina Rienäcker, Denise Gäbler, Alexander Jahn, Isabell Tippmann
2. Jessica Treichel, Martin Wille, Tim Schladitz
3. Leon Muth
judo3.3.16k
05.03.2016 15. Stahl-Pokal-Turnier in RiesaBericht
Gegen starke Konkurrenz, aus 34 Vereinen standen 280 Judokas auf der Tatami, zeigten die
TSV-Judokas, dass sie auch bei hochkarätigen Turnieren mithalten können.   
1.  Alexander Jahn, (Foto)
2. Jessica Treichel, Leon Muth, Lina Rienäcker,
3. Denise Gäbler, Isabell Tippmann,6. Klara Hiemer,
Alexander14
12.03.2016 Frühlingsturnier in Rositz, WÄTAS-Cup in Eilenburg Bericht
Bei den Turnieren in Rositz (U10. U13) und Eilenburg (U15) zeigten die TSV-Judokas erneut
ihr großes Können und erkämpften vordere Plätze.
1.  Alexander Jahn, Klara Hiemer (Foto), Lina Rienäcker, Denise Gäbler, Pascal Große, Aline Neumann
2. Isabell Tippmann, Lucy Rienäcker,  
3. Leon Muth, Tim Schladitz, Martin Wille
Klara14
09.04.2016 Internationales Turnier in AueBericht
Alle TSV-Judokas überzeugten und belegten trotz starker Gegnerschaft aus 32 Judoclubs
und Vereinen wiederholt vordere Plätze.
1.  Alexander Jahn, Klara Hiemer, Denise Gäbler (Foto), Jessica Treichel,
2. Lucy Rienäcker, Lina Rienäcker,
3. Leon Muth, Aline Neumann
Denise14
23.04.2016 Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U15Bericht
Mit Klara Hiemer, Denise Gäbler,  Jessica Treichel, Martin Wille, Leon Muth und Alexander Jahn
kämpften sechs TSV-Judokas um die Qualifikation für die Landesmeisterschaften am 4. Juni in
Rodewisch, davon vier mit Erfolg.
1.  Alexander Jahn, Klara Hiemer,  Jessica Treichel (Foto),
2. Denise Gäbler, (Diese vier sind für die LEM qualifiziert)
Jessica_Treichel13
28.05.2016 Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U13Bericht
22.05.2016 Schnaudertalpokal in Meuselwitz (Bild)
Die TSV-Judokas erkämpften drei Bezirksmeistertitel und einen Vize-Titel, qualifizierten sich
damit alle für die Landesmeisterschaften.
1.  Alexander Jahn, Klara Hiemer, Lina Rienäcker,
2. Isabell Tippmann
04.06.2016 Landesmeisterschaft in RodewischBericht
Klara Hiemer, Denise Gäbler,  Jessica Treichel, und Alexander Jahn hatten sich für die
Landesmeisterschaften qualifiziert. Sie kämpften mit unterschiedlichem Erfolg.
1. Jessica Treichel (Foto), (für die Mitteldeutsche Meisterschaft qualifiziert)
3. Klara Hiemer
Jessica14
11./12.06.2016 LIPSIADE in LeipzigBericht
Die TSV-Judokas kämpften in Leipzig sehr erfolgreich und belegten vordere Plätze.
Gold: Jessica Treichel, Klara Hiemer, Lucy Rienäcker, Aline Neumann, Alexander Jahn
Silber: Lina Rienäcker (Foto), Denise Gäbler
Bronze: Leon Muth
18.06.2016 Mitteldeutsche Meisterschaften in SchönebeckBericht
18.06.2016 Landesmeisterschaften in Rodewisch
Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften (U15) starteten Jessica Treichel und Klara Hiemer,
bei den Landesmeisterschaften (U13) Isabell Tippmann, Lina Rienäcker und Alexander Jahn.
1.  Alexander Jahn, (Foto, Landesmeister)
2. Jessica Treichel, 4. Klara Hiemer, Lina Rienäcker
Alexander14
03.09.2016,  10. Internationales Turnier in Crimmitschau (U13, U15, U18)Bericht  
Die TSV-Judokas machten in Crimmitschau eine gute Figur und erkämpften unter 160
Teilnehmern aus 12 Vereinen sechs erste Plätze.  
1.  Alexander Jahn,  Leon Muth (Foto), Lucy & Lina Rienäcker, Denise Gäbler, Aline Neumann
3. Isabell Tippmann,
10.09.2016  8. Delitzscher Pokalturnier ,,Peter&Paul"  (U13, U15)Bericht  
Sechs TSV-Judokas überzeugten mit starken Leistungen. In einem gut besetzten Turnier
mit über 200 Judokas aus 16 Vereinen erkämpften sie fünf Gold- und eine Bronzemedaille.
1.  Alexander Jahn, Lina Rienäcker, Denise Gäbler, Klara Hiemer (Foto), Jessica Treichel
3.  Leon Muth
Klara14
24.09.2016  7. Internationales Turnier in Lauchhammer (U9, U11, U14)Bericht  
Unter 200 Judokas aus 17 Vereinen, darunter renommierte Judoclubs wie Rostock oder Frankfurt (O)
erkämpften die TSV-Aktiven 3 Gold- und 4 Silbermedaillen und einen 5. Platz in der Mannschaftswertung.  
1. Denise Gäbler, Isabell Tippmann, Jessica Treichel,  
2. Alexander Jahn, Lina Rienäcker, Klara Hiemer, Tim Schladitz (Foto)
Tim14
17.09.2016  ORWO-Pokal in Wolfen  (U11, U13, U15)Bericht  
Unter 120 Judokas aus 11 Vereinen der Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt erkämpften die
TSV-Judokas acht 1. und einen 3. Platz sowie einen 3. Platz in der Mannschaftswertung.  
1. Denise Gäbler, Isabell Tippmann, Jessica Treichel,  Alexander Jahn, Lina Rienäcker,
   Klara Hiemer, Tim Schladitz, Valentin Kühne
3. Martin Wille (Foto)
Martin14
16.10.2016  Seepokal in Senftenberg  (U15, U21)Bericht  
Namhafte Judoclubs wie Aue, Berlin, Cottbus, Dresden, Leipzig, Bad Ems (Rheinland-Pfalz) und
Rumburk (CZE) schickten ihre Judokas auf die Tatami, die TSV-Aktiven erkämpften trotzdem
vier Gold- und zwei Bronzemedaillen sowie einen 5. Platz in der Mannschaftswertung.  
1. Jessica Treichel, Lucy Rienäcker,  Valentin Kühne (Foto), Till Goldammer
2. Denise Gäbler, Silas Friedrich
Valentin_Kuehne16
12. Turnier um den Schildberg-Wanderpokal (U10, U13, U15, U18)Bericht
22. 10.2016  Volkshaus Schildau
115 Judokas aus 11 Vereinen nahmen am Turnier teil. Die Schildauer Judokas verpassten
die Pokalverteidigung knapp und erkämpfen in der Mannschaftswertung den 2. Platz.  
Die Ehrengäste, Bürgermeisterin Eike Petzold und Vereinschef Uwe Tempel, sahen in  
einem gut organisierten Turnier sehenswerte Leistungen der Aktiven.  
1. Jessica Treichel, Lucy Rienäcker, Lina Rienäcker, Alexander Jahn, Aline Neumann
2. Leonie Becker, Isabell Tippmann, Valentin Kühne, Martin Wille
3. Tim Schladitz
05.11.2016  Johann-Schmidt-Turnier in Grimma  (U9, U11, U13)Bericht  
130 Judokas aus dem Sportbezirk Leipzig standen auf der Tatami. Für denTSV starteten sechs
Kämpfer, von denen nicht alle  den Trainer überzeugten
1. Alexander Jahn
2. Lina Rienäcker, Leonie Becker (Foto), Tim Schladitz, Klara Hiemer   
3. Isabell Tippmann
Leonie_Becker_16
12.11.2016  Challenge-Cup in Kamenz  (U14, U17)Bericht  
19.11.2016  Turnier in Wolfen (U9, U11, U13, U15)
In zwei schweren Turnieren zeigten die TSV-Judokas wieder hervorragende Leistungen.
Ergebn. Kamenz: 1. Lucy Rienäcker, 2. Alexander Jahn, Lina Rienäcker, 3. Klara Hiemer, Aline Neumann
Ergebn. Wolfen:  1. Alexander Jahn, Lina Rienäcker, Denise Gäbler (Foto), Jessica Treichel,
 2. Klara Hiemer, 3. Leonie Becker, Martin Wille
Denise14
26./27.11.2016  12. Internationales Turnier ,,dr Holzmichel" in Aue (U11, U13, U15, U18)Bericht  
Im härtesten Turnier des Jahres mit 400 Judokas aus 20 Vereinen, vorwiegend Judoclubs auch aus
dem Ausland, erkämpften sich die TSV-Aktiven vordere Plätze und bewiesen ihr großes Können.  
1. Denise Gäbler, Lina Rienäcker (Foto),  
3. Isabell Tippmann, Jessica Treichel, Lucy Rienäcker,
5. Alexander Jahn,
29.12.2016 Die TSV-Judokas beenden ein überaus erfolgreiches WettkampfjahrBericht  
Die TSV-Judokas können mit Stolz auf ihre großartigen Leistungen zurückblicken.
Bei den Bezirksmeisterschaften erkämpften sie acht Mal Gold ein Mal Silber und drei Mal Bronze.
Sie holten fünf Landesmeistertitel und zwei Bronzemadaillen, sowie drei Bronzemedaillen
bei den Mitteldeutschen Meisterschaften. Bei zahlreichen Turnieren, mit renommierter Gegnerschaft
auch aus Judoclubs, eroberten sie 140 Podiumsplätze, davon 77 erste, 36 zweite und 27 dritte.
judo16k
judo16w
Startseite
Verein
Sportstätte
Aktuelles
Sponsoren
Fußball      Herren l
Volleyball
Judo
Kegeln
Herren lI
C-Jugend
G-Jugend
E-Jugend
Alte Herren
Archiv
Fotogalerie
D-Jugend
F-Jugend
Kindersport
B-Jugend
HPlogo
Mannschaft
Judo Archiv
Judo Bilder
Judo
Judo 2012
Judo 2013
Judo 2014
Judo 2015
Judo 2016
maltp
Kuehne2012k
El.Schmidt
boelk
Mitgask
spschue
alltp
Maibaum
Scharf
Albrecht
fleischerei
Prinz2012k