Fotos: jwtsv
 © jwtsv
Zurück
1. Spieltag Bezirksklasse
TSV 1862 Schildau - ESV Delitzsch II 1:2
Der Punktspielstart der Schildauer Ersten war
nicht optimal. Trotz überlegenem Spiel und
vieler Chancen verbuchte man eine 1:2
Niederlage. Den einzigen Treffer für den TSV
erzielte Andreas Herre (Nr. 21) mit einem Solo
in der Nachspielzeit.24.08.2008
Herren IBezirksklasse Leipzig Staffel IISaison 2008/2009
oz08_M._Kresse
oz08_T._Helfricht
2. Spieltag Bezirksklasse
FSV Oschatz - TSV 1862 Schildau 4:2
Michael Kresse und Toni Helfricht brachten den
TSV mit ihren Toren zwischenzeitlich auf 2:3
heran. Am Ende reichte es aber nicht für einen Punktgewinn.30.08.2008
    3. Spieltag Schildau- Eutritzsch 3:3
    
P. Otto erzielt das 3:3.07.09.2008
    Endlich der erste Punktgewinn für den
    TSV 1862 Schildau, ein spannendes
    farbenfrohes Spiel mit vielen Toren.
    TS: 0:1 Schmidt (5.), 1:1 M. Kresse (6:)
    1:2 (13.) Teichert, 1:3 (30.) Kunow
    2:3 (38.) P. Stahn, 3:3 (56.) P. Otto
    4. Spieltag Bezirksklasse Radefeld - Schildau 1 : 5
    
Der erste Dreier für den TSV im Auswärtsspiel in
Radefeld. Toni Helfricht ( am Ball) war wie Michael
Kresse zweifacher Torschütze. Das 0:1 erzielte
Patrick Otto.
    TF: 0:1 P.Otto (5.), 0:2/0:3 M. Kresse (33./53.),
   1:3 Schädlich (57.), 1:4/1:5 T. Helfricht (83.HE/85.)
   14.09.2008
    5. Spieltag Bezirksklasse Schildau - Schkeuditz 3:3
    
In einem außergewöhnlichem und spannendem
Spiel trennten sich der TSV und der Tabellenzweite
aus Schkeuditz 3 : 3.  
   TF: 0:1 Steuernagel (5.), 1:1 A. Herre (17.), 2:1
M. Kresse (19.), 2:2 Schröder (69.), 3:2 M. Dehnert
   (71.), 3:3 Marquart (90+2 FE)
   21.09.2008
Kopfball_M._Kresse_zum_2zu1
    6. Spieltag Bezirksklasse Zschortau - Schildau 1 : 3
    
Der TSV holt die Punkte auswärts. In einem überlegenem
Spiel mit vielen Chancen erkämpften sich die
Franke-Schützlinge den zweiten Auswärtserfolg und
klettern damit auf den siebten Tabellenplatz.
   TF: 0:1 T.Helfricht(3.HE), 0:2/0:3 M.Kresse(12./20.), 1:3(42) 28.09.2008
z08_M._Kresse_zweifacher_Torschuetze
z08_T._Helfricht_war_an_allen_Toren_beteiligt
Zurück
    8. Spieltag Bezirksklasse Leipzig-Ost - Schildau  4 : 1
    
Nach zuletzt drei Siegen und zwei Remis diesmal
wieder ein Schuss vor den Bug. Ausgerechnet beim
Tabellenletzten verlor der TSV nach Führung noch
recht deutlich mit 1:4 .
   TF: 0:1 M. Dehnert (8.), 1:1 Freudemann (13.),
2:1 Thomas (15.), 3:1 Mejdoubi (57.) 4:1 Thomas (70.)
   18.10.2008
ost08_Torschuetze_M.Dehnert_Nr.9
    7. Spieltag Bezirksklasse Schildau - Leutzsch 5 : 3
    
Es läuft wieder beim TSV. Mit einer spielerisch und
kämpferisch starken Leistung wurde gegen den
Tabellenzweiten aus Leutzsch ein verdienter Sieg
eingefahren
   TF: 1:0 T.Helfricht(15.FE), 2:0 P. Otto (49.), 2:1 Jabin (68.), 2:2 Jabin (76.), 3:2 T. Helfricht (77.), 3:3 (80.)
4:3 R. John (85.), 5:3 St. Bräuer (90.) 12.10.2008
    9. Spieltag Bezirksklasse LSG Löbnitz - Schildau  1 : 1
    
Der TSV erkämpft beim Bezirksliga-Absteiger in Löbnitz
einen wichtigen Auswärtspunkt und verteidigt damit
den 8. Tabellenplatz.

Schildau führte duch ein Tor von  R. John musste aber
noch den Ausgleich durch Elfmeter kurz vor der Pause
hinnehmen.
   TF: 0:1 R. John (15.), 1:1 (43. FE)25.10.2008
loe08_R._John_Torschuetze
    10. Spieltag Bezirksklasse  Schildau - Ablaß- Mahlis 0:0
    
Gegen den Tabellenzweiten erreicht der TSV  ein Remis.
Die erste Halbzeit gehörte dem TSV in der zweiten
Hälfte kamen die Obstländer stark auf. Chr. Schneider
parrierte einen Foulstrafstoß großartig und rettete
damit die am Ende gerechte Punkteteilung.

02.11.2008
tsv_abl_2008
    11. Spieltag Bezirksklasse  Mörtitz - Schildau2:1
    
In einem Spiel mit wenigen spielerischen Höhepunkten
verlor der TSV nach einem Doppelschlag der Mörtitzer
in der 28./29. Minute. Der Anschlusstreffer von P. Otto
fiel erst in der 90. Spielminute.
TF: 1:0 Mende (28.), 2:0 Gäbler (29.), 2:1 P. Otto (90.)

08.11.2008
    12. Spieltag BK  Schildau - 1. FC Lok Leipzig II0 : 6
    
Volles Haus in Schildau 403 Zuschauer.
Der 1. FC Lok II war eine Nummer zu groß für den TSV.
Die Leipziger waren spielerisch eindeutig überlegen
und gewannen verdient mit 6:0.


   16.11.2008
    13. Spieltag BK  FC Eilenburg II- Schildau 7 : 0 (2:0)
    Ein Hauch von Oberliga
23.11.2008
Eine schwierige Aufgabe für den TSV. Die Eilenburger
Oberligamannschaft hatte Spielausfall und verstärkte
deshalb mit  11 !!! Spielern inklusive Torhüter, sowie
Trainer, die ,,Zweite". In der ersten Hälfte hielt der TSV
das Spiel noch offen. Bester Angreifer auf dem Platz
war der Ex- Schildauer P. Helfricht mit 3 Toren.
    14. Spieltag BK  Schildau - FSV Beilrode0 : 1

Ein Spiel mit wenig spielerischen Höhepunkten.
Als der TSV in der zweiten Halbzeit seine Überlegenheit
nicht mit einem Torerfolg krönte nutzte der FSV einen
Freistoß für die Spielentscheidung.

    
30.11.2008
    15. Spieltag BK  SV Süptitz  - Schildau 5 : 6 (0:2)

Der TSV kann noch siegen. Man begann in Süptitz sehr stark und führte zur Halbzeit nach einer spielerisch
guten Leistung mit 2:0, in der zweiten Hälfte sogar mit
5:2. Der SV Süptitz gab sich aber nie auf und kämpfte
sich noch auf 5:6 heran.

    
06.12.2008
sue08_suepttz_tsv_5zu6
    19. Spieltag Bezirksklasse, So. 01.03.2009
TSV 1862 Schildau - Radefelder SV 2:4
    
Der TSV begann stark führte 2:0, nach 30 Minuten kamen
die Gäste durch einen Doppelschlag heran.
In der zweiten Hälfte wurde der TSV von 10 Radefeldern ausgekontert.
TF: 1:0 K. Reiche (4.), 2:0 S. Rosch (17.), 2:1 Döring (31.)
2:2 Lerz (34.), 2:3 Ohlig (57.), 2:4 Lerz (70.)
tsv_radefeld09
    NHS 16. Spieltag Bezirksklasse, So. 22.03.2009   
ESV Delitzsch II- TSV 1862 Schildau6 : 0
    
Der TSV kam mit den widrigen äußeren Bedingungen nicht
zurecht, fand nicht ins Spiel und kassierte gegen eine
clever und zielstrebig aufspielende Delitzscher Mannschaft
eine deftige Niederlage.
TF: 1:0  (11.), 2:0  (20.), 3:0 (27.), 4:0 (55.), 5:0 (56.), 6:0 (60.)
   22.03.2009
    20. Spieltag Bezirksklasse, Sa. 07.03.2009
Eintracht Schkeuditz - TSV 1862 Schildau2 : 2
    
Der TSV entführte beim Tabellenvierten nach einer
kämpferisch starken und spielerisch guten Leistung
einen wichtigen Punkt.
TF: 0:1 T. Helfricht (4.), 1:1 Schröder (44.), 2:1 Franke (73.)
2:2 T. Helfricht (80.)
   07.03.2009
schkeuditz_tsv_09
    22. Spieltag Bezirksklasse  Lzg Leutzsch- Schildau 6 : 2
    
Nach einem 0:3 Rückstand kämpfte sich der TSV mit
toller Moral zwischenzeitlich durch Tore von M. Kresse und
T. Helfricht auf 2:3 heran, verlor dann aber doch noch mit
6:2 recht deutlich.
TF: 1:0/2:0 Marx (1./31.), 3:0 Wittig (33.), 3:1 M. Kresse (43.)
3:2 T. Helfricht (50.), 4:2 Winkler (66.), 5:2 Berger (76.),   6:2 Otto (87. FE)28.03.2009
    23. Spieltag Bezirksklasse Schildau - Leipzig -Ost 2 : 1
    
Am Ende ein hochverdienter Sieg und drei wichtige
Punkte im Abstiegskampf für den TSV in einem brisantem und spannendem Spiel mit der Entscheidung in letzter Minute obwohl die Torchancen auch für zwei Spiele
gereicht hätten.
TF: 0:1 Thomas (64.), 1:1 T. Helfricht (83.FE),
2:1 M. Kresse (89.)05.04.2009
T._Helfricht_1zu1_durch_Elfmeter
Siegtreffer_M._Kresse
    NHS 17. Spieltag Bezirksklasse Schildau - Oschatz 1 : 2
    
Der TSV versäumte es die sich bietenden Torchancen
zu nutzen, hätte das Spiel schon in der ersten Hälfte
entscheiden können. Der FSV  agierte dem Tabellenstand entsprechend cleverer und nahm die Punkte mit nach
Oschatz.  
TF: 0:1Gärtner (14.), 1:1 K. Reiche (44.),
1:2  Michael Arbeiter (87.)13.04.2009
    24. Spieltag Bezirksklasse Schildau - Löbnitz4 : 1
    
Am Ende ein hart erkämpfter  Sieg für den TSV. Der Gast
aus Löbnitz bestimmte über lange Zeit das Spiel. Der TSV
verteidigte mit Glück und Geschick, hielt kämpferisch
dagegen. Als bei den Gästen die Kräfte schwanden
erzielte der TSV seine Treffer.
TF: 0:1Matschewski, (37.), 1:1 P. Otto (45.), 2:1 T. Helfricht,
(80.),3:1 M. Kresse (87.), 4:1 J. Schöne (90.)     19.04.2009
    25. Spieltag Bezirksklasse Ablass/Mahlis - Schildau 1 : 1
    
Der TSV erkämpfte sich einen wichtigen Punkt in Ablaß.
In der ersten Hälfte hatte Schildau die besseren
Torchancen, in Hälfte zwei die Gastgeber.
Am Ende eine gerechte Punkteteilung.
TF: 1:0 Loose (33.), 1:1 R. John (89.)25.04.2009
    NHS 18. Spieltag Bezirksklasse Eutritzsch - Schildau 1 : 1
    
In einem kampfstarken Spiel eroberte der TSV einen
verdienten Auswärtspunkt. Nach einer guten ersten Hälfte
ging man in Führung. In Hälfte zwei dominierten die Gast-
geber und kamen durch ein Elfmetergeschenk zum
Ausgleich.

TF: 1:0 T. Helfricht (29.), 1:1 Schmidt (67. FE)
   01.05.2009
    26. Spieltag Bezirksklasse   Schildau - Mörtitz 2 : 0
    
Der TSV bleibt im vierten Spiel hintereinander unbesiegt
und erkämpfte sich mit einem souveränem Sieg drei
wertvolle Punkte. Der Abstand zu den Abstiegsrängen
wurde damit erneut vergrößert. Toni Helfricht war der
Spieler des Tages und erzielte beide Treffer.

TF: 1:0 T. Helfricht (30.), 2:0 T. Helfricht (88.)
   10.05.2009
    27. Spieltag Bezirksklasse   1. FC Lok II - Schildau  1 : 1
    
Die erste Hälfte gehörte eindeutig dem Gastgeber und Lok
ging verdient in Führung. In der zweiten Halbzeit hielt der
TSV voll dagegen und konterte kreuzgefährlich. Folgerichtig
fiel der Ausgleichstreffer. Die Sensation lag in der Luft aber
vier !! hundertprozentige Torgelegenheiten wurden leicht-
fertig vergeben.
TF: 1:0 Rienaß (8.), 1:1 J. Schöne (78.)17.05.2009
    NHS 21. Spieltag Bezirkskl.   Schildau  - Zschortau  5 : 0
    
Der TSV bleibt im sechsten Spiel hintereinander un-
besiegt und verbessert sich mit einem deutlichen und
verdienten Sieg auf den 10. Tabellenplatz. Bei besserer Chancenverwertung hätte der Sieg auch noch höher
ausfallen können.
TF: 1:0 P. Stahn (44.), 2:0/5:0 K. Reiche(45./64.),
      3:0 T. Helfricht (49.), 4:0 P. Otto (56.)20.05.2009
     28. Spieltag Bezirkskl.   Schildau  - FC Eilenburg II   1 : 1
    
Der TSV spielte gegen eine mit sechs Oberligaspielern verstärkte Eilenburger Mannschaft und bleibt im siebten
Spiel hintereinander unbesiegt. Der gut aufgelegte Robert
John erzielte den Ausgleichstreffer.
TF: 0:1 Maruhn (4.), 1:1 R. John (33.) 24.05.2009
     29. Spieltag Bezirkskl.  Beilrode  -  Schildau    2 : 3
    
Die Serie hält, acht Spiele ohne Niederlage. Der TSV war
die spielerisch bessere Mannschaft und gewann verdient,
überließ dem 100-jährigem Jubilar, Glückwunsch, kein
Punktegeschenk und klettert in der Tabelle auf einen
einstelligen Tabellenplatz.
TF:1:0 Schönert (22.), 1:1 P.Stahn (62.), 1:2 T.Helfricht (73.),2:2 Pierer-Rothmann (87.FE), 2:3 P.Stahn (89.) 06.06.2009
     30. Spieltag Bezirkskl.   Schildau  - SV Süptitz 4 : 2
    
Nach verhaltenem Beginn steigerte sich der TSV und
gewann am Ende verdient mit 4:2, verbesserte sich damit
nach einer Serie von neun Spielen ohne Niederlage auf Tabellenplatz acht.  

TF: 0:1Wedehase (10.), 1:1 P. Otto (40.), 2:1 T. Helfricht (44.), 2:2 Hudewenz (73.), 3:2 S. Rosch (74.), 4:2 P. Otto (80.) 14.06.2009
TSV 1862 Schildau
Startseite
Verein
Sportstätte
Aktuelles
Sponsoren
Fußball      Herren l
Volleyball
Judo
Kegeln
Herren lI
Damen
E-Jugend
F-Jugend
Alte Herren
Archiv
Fotogalerie
D-Jugend